RATIO-FRICTION


Der FESSMANN-Reiberaucherzeuger gibt Ihrer Ware ein einzigartiges mildes Raucharoma durch das patentierte Reibeverfahren. Je nach Ware und gewünschten Rauchgeschmack kann die Rauchintensität durch variable  Rauchintervalle gesteuert werden. Energetisch glänzt dieser Raucherzeuger durch einen geringen Stromverbrauch des Motors im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Zudem werden kostengünstige Buchenholzbalken der Qualität II als Räuchermaterial verwendet. Pro Stunde kann mehr als
120 m³ Rauch erzeugt werden, dies resultiert in kurzen Räucherzeiten verbunden mit bester Qualität und geringen Betriebskosten. Durch das geschlossene Räuchersystem wird keine zusätzliche Abgasreinigung benötigt. Eine automatisierte Reinigungshilfe unterstützt Sie zusätzlich im Betriebsablauf.

Im Betrieb werden Sie jedoch wenig von Ihrem Reiberaucherzeuger mitkriegen, denn durch optimale Konstruktion arbeitet er sehr leise und vibrationsarm. Der Abrieb des Holzbalkens erfolgt nicht wie bei herkömmlichen Systemen frontal sondern seitlich. Dies führt zu einem gleichmäßigen Verbrauch und zu einer unerreichten Lebensdauer des Reiberads, ohne Nachschärfen der Schneidezähne. Zusätzlich verfügt der FESSMANN-Reiberaucherzeuger über ein zusätzliches Magazin für Reservebalken.

Geschlossenes System

Vorteile auf einen Blick
  • Mildes Raucharoma
  • Variable Rauchintensitäten durch steuerbare Räucherintervalle
    Automatische Reinigungshilfe
  • Kostengünstiges Räuchermaterial, Buchenholzbalken Qualität II,
    80 × 80 × 800 mm bzw. 80 × 100 × 950 mm
  • Geringer Verbrauch
  • Sehr leise
  • Unerreichte Lebensdauer des Reiberades
  • Geringer Stromverbrauch des Motors im Vergleich zu herkömmlichen Systemen
  • Inklusive eines Magazins für Reservebalken